Kunst Forum Weil der Stadt

 

Dr. Rose Schnaufer 2006 an der Jirikovsky-Vernissage in der Wendelinskapelle                  Dr. Rose Schnaufer 2006 an der Jirikovsky-Vernissage in der Wendelinskapelle

„Die Weil der Städterin war Unternehmerin, Stifterin, Ehren- und Weltbürgerin: Rose Schnaufer ist gestorben.“ Diesen Nachruf in der Stuttgarter Zeitung lesen wir sehr betroffen – Rose Schnaufer war eines der 14 Gründungsmitglieder des Kunstforums, oder aber, wie der ehemalige Schatzmeister und BM Josef Straub im Wochenblatt vom 1.12.1994 formulierte: „Wir anderen waren Geburtshelfer. Dr. Rose Schnaufer ist die Mutter.“

Mit großem Wissen und Weitsicht, aber auch mit erstaunlicher Offenheit und Neugier begleitete sie uns im Ausstellungsbetrieb und in Vorstandsitzungen bis ins Jahr 2011, soweit ihre anderweitigen kulturellen, politischen  und sozialen Tätigkeiten dies zuließen. Ihr Sinn für Praxis, Humor und sensibles Mitgefühl konnte wohltuend  Meinungs-verschiedenheiten unter Künstlern regeln und den Blick nach vorn öffnen.

Wir sind dankbar für die wertvolle Zeit mit ihr, die sie uns geschenkt hat!

 

______________________________________________________________________________________

 

Unser Ausstellungsflyer ist fertiggestellt, wenn Sie ihn einsehen wollen drücken Sie hier: http://www.kunstforum-weilderstadt.de/pdfs/Programm%202019%20Kufo_final.pdf